DETAIL 2020

Acryl, Farbspray, Ölkreide und Bleistift auf Leinen(ungerahmt) ich mag den Stoff direkt spüren und ich will auch das er gesehen wird. Das Material soll sich nicht hinter einem Bild verstecken.(160x140cm)

ULYSSES 2020

mixed Media(160x210cm) Wörter, Sätze, Bilder; Gedanken schaffen Wirklichkeit.

Note: The text above was written by the Artist. No modification was made by COCA.

Kay Schwarz

Germany

Geboren 1976 in Leipzig-Grünau, absolvierte Kay Schwarz nach seinem Schulabschluss zunächst eine Ausbildung als Energie-Elektroniker bei den Leipziger Stadtwerken (1992–1996). Schon vor der Wende 1987 fing er an, nachdem er den Film "Beat Street" gesehen hatte, sich für Graffiti zu interessieren. Intensiv zu Sprühen began er dann aber erst ab 1992, hauptsächlich Züge. Zwischen den Jahren 1997 und 1999 erwarb er an der Gutenbergschule (Fachoberschule Gestaltung) in Leipzig die Fachhochschulreife auf dem zweiten Bildungsweg. Ab 2000 folgte eine kurze Phase der Selbstständigkeit als Textilgestalter sowie ein angefangenes BWL-Studium an der HTWK Leipzig. In diesen Jahren besuchte er regelmäßig Kurse an der Abendakademie der Hochschule für Grafik und Buchkunst. Schließlich absolvierte Schwarz zwischen 2002 und 2009 sein Design-Studium in Dessau an der Hochschule Anhalt. Seit 2009 ist Kay Schwarz als freischaffender Künstler in seiner Heimatstadt Leipzig tätig.

Share this Artist